Blätterteigtaschen mit Rhabarber und Frangipan Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Blätterteigtaschen mit Rhabarber und FrangipanDurchschnittliche Bewertung: 41529

Blätterteigtaschen mit Rhabarber und Frangipan

Rezept: Blätterteigtaschen mit Rhabarber und Frangipan
40 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 10 Stück
Frangipan
125 g Butter
Jetzt kaufen!125 g Puderzucker
Jetzt bei Amazon kaufen!125 g gemahlene Mandeln
50 g Weizenmehl Type 405
2 Eier (Größe L)
4 cl Pfirsichlikör
Marmelade
600 g Rhabarber
200 ml lieblicher Weißwein
150 g Zucker
Jetzt hier kaufen!Mark einer Vanilleschoten
3 EL Grenadinesirup
10 Basilikumblätter
Außerdem
750 g Blätterteig (TK)
Mehl für die Arbeitsfläche
2 Eigelbe
4 EL Milch
Jetzt kaufen!50 g Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für das Frangipan Butter und Puderzucker schaumig schlagen. Mandeln und Mehl dazugeben und nacheinander die Eier unter die Masse rühren. Den Pfirsichlikör unterrühren und die Creme beiseitesteIlen.

2

Für die Marmelade den Rhabarber schälen und in etwa 1 cm dicke Stücke schneiden. Den Wein und den Zucker aufkochen, Vanillemark, Sirup und Rhabarber dazugeben und die Mischung offen 30 Minuten köcheIn lassen, bis sie eine marmeladenartige Konsistenz hat. Die Marmelade abkühlen lassen.

3

Die Basilikumblätter waschen, trockentupfen und in feine Streifen schneiden. Die Streifen unter die abgekühlte Marmelade rühren.

4

Den Blätterteig auftauen lassen. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem etwa 55 x 30 cm großen Rechteck ausrollen. Den Teig einmal längs und viermal quer in 10 kleine Rechtecke (a 11 x 15 cm) teilen. Das Frangipan auf die vordere Hälfte der Rechtecke streichen, dabei einen 1 cm breiten Rand frei lassen. Je 2 bis 3 TL Rhabarbermarmelade auf dem Frangipan verteilen.

5

Ein leeres Backblech auf die unterste Schiene im Backofen schieben und den Ofen auf 180° (Umluft) vorheizen. Die Eigelbe und die Milch verrühren und die Teigränder damit bestreichen. Den Teig über der Füllung zusammenklappen und die Ränder fest andrücken. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Blätterteigkissen darauflegen.

6

Das Blech mit dem Teig in den Backofen auf die 2. Schiene von unten schieben und etwa 100 ml Wasser in das leere Backblech gießen. Die Blätterteigkissen 15 bis 17 Minuten backen. Den Backofengrill auf 240° vorheizen. Das Gebäck dick mit Puderzucker bestäuben und unter dem Grill 3 bis 4 Minuten karamellisieren. Herausnehmen und abkühlen lassen. Vor dem Servieren leicht mit Puderzucker bestäuben.

Zusätzlicher Tipp

Die Teigtaschen lassen sich auch mit Früchten und Marmelade aus dem Handel füllen. Achten Sie aber darauf, dass die Marmelade einen geringen Zuckeranteil hat, da die Frangipanmasse schon sehr süß ist.