Blätterteigtaschen mit Rosinen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Blätterteigtaschen mit RosinenDurchschnittliche Bewertung: 3.71519

Blätterteigtaschen mit Rosinen

Rezept: Blätterteigtaschen mit Rosinen
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g tiefgefrorener Blätterteig
1 verquirltes Ei zum Bestreichen
Für die Füllung
2 mittelgroße Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
Öl (1-2 EL)
2 TL Currypulver
350 g mageres Hackfleisch
2 TL Mehl
1 EL Zitronensaft
300 ml Rindfleischbrühe (Würfel)
2 Lorbeerblätter
Hier kaufen!50 g Rosinen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebeln und Knoblauch zusammen sehr fein hacken und im Öl glasig dünsten. Currypulver zugeben und 1 Minute mitdünsten.

2

Dann Fleisch und Mehl zugeben und unter Rühren kräftig anbraten. Zitronensaft und Brühe angießen, Lorbeerblätter und Rosinen zugeben und 30 Minuten kochen lassen, bis das Fleisch gar ist.

3

Den Blätterteig ausrollen und 15 cm große Kreise ausstechen. Auf die eine Hälfte des Kreises 2-3 EL der Fleischfüllung geben. Den Teigrand rundum anfeuchten, zu einem Halbkreis zusammenfalten und die Ränder leicht andrücken. Einen kleinen Schlitz in die Oberseite stechen, damit der Dampf beim Backen entweichen kann.

4

Mit verquirltem Ei bestreichen, auf ein kalt abgespültes Blech legen und 20 Minuten bei 200-220°C im Backofen goldgelb backen.