Blätterteig-Taschen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Blätterteig-TaschenDurchschnittliche Bewertung: 41518

Blätterteig-Taschen

pikant gefüllt

Rezept: Blätterteig-Taschen
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 600 g
125 g Schinken roh oder gekocht
100 g Käse z.B. Gouda
2 EL tiefgekühlte Petersilie
300 g tiefgekühlter Blätterteig
3 EL Dosenmilch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den Schinken (roh oder gekocht) und den Käse, z. B. Gouda in Würfel schneiden und mit 1 - 2 Eßl. tiefgekühlter Petersilie vermengen.

2

Den tiefgekühlten Blätterteig bei Zimmertemperatur auftauen lassen.

Dann die Teigplatten etwa 3 mm dick ausrollen, mit einer runden Form (Durchmesser etwa 9 cm) Plättchen ausstechen und die Ränder mit etwas von 3 Eßl. Dosenmilch bestreichen.

3

Die Füllung in die Mitte der Plättchen geben, die Teigplättchen zusammenklappen und die Ränder gut festdrücken. Dann den Teig mit der restlichen Dosenmilch bestreichen, auf ein mit Wasser abgespültes Backblech legen und in den vorgeheizten Backofen schieben.

Strom: etwa 225.

Gas: etwa 4.

Backzeit: etwa 15 Minuten.