Blätterteighäppchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BlätterteighäppchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Blätterteighäppchen

Rezept: Blätterteighäppchen
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Blätterteig auftauen und jede Platte noch etwas ausrollen.
2
Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.
3
Die Steinpilze putzen und grob hacken. Schalotten und Knoblauch schälen und sehr fein hacken.
4
Die Pilze in heißer Butter anschwitzen, Schalotten und Knoblauch zugeben, mit anschwitzen und vom Feuer nehmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und gehackte Petersilie untermengen.
5
Die Füllung dann auf die Teigplatten verteilen (nach rechts, links und oben hin etwa 3 cm Abstand zum Teigrand lassen, da die Füllung durch das Rollen nach außen gedrückt wird) und der Länge nach aufrollen. Das Eigelb mit 1 EL Wasser vermengen, die Teigenden damit bestreichen und zukleben.
6
Mit dem restlichen Eigelb-Wasser die Teigrollen bestreichen.
7
Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und auf mittlerer Schiene ca. 25 Min. goldgelb backen. Die fertigen Teigrollen in dicke Scheiben schneiden und lauwarm servieren.