Blätterteigpastete mit Eier-Trüffel-Füllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Blätterteigpastete mit Eier-Trüffel-FüllungDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Blätterteigpastete mit Eier-Trüffel-Füllung

Blätterteigpastete mit Eier-Trüffel-Füllung
35 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g TK Blätterteig (Fertigprodukt)
1 Eiweiß
zerlassene Butter zum Bestreichen
1 EL Butter
1 EL Mehl
250 ml Milch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
Essig
4 Eier
10 g frischer, schwarze Trüffel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen. Den Blätterteig aufgetaut auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsplatte ausrollen und mit Hilfe einer Schüssel (oder einem Ausstecher), 2 Teigplatten von ca. 20-22 cm Durchmesser ausstechen. Eine der Teigplatten auf ein eingefettetes Backblech legen und den Rand mit etwas verschlagenem Eiweiß einpinseln. Aus der zweiten Teigplatte mit Hilfe einer zweiten, um ca. 2-3 cm kleineren Schüssel, einen Teigring ausstechen. Den Ring auf die Teigplatte legen. Die übrige kleine Teigplatte (Deckel der Pastete) aufs Blech dazulegen. Den Rand der runden Teigplatte und den Deckel mit etwas zerlassener Butter einpinseln. Im vorgeheizten Backofen in 20 - 25 Minuten goldbraun backen. Auskühlen lassen. Die fertige Pastete auf eine Holzplatte legen. Den Deckel beiseite stellen. 1 EL Butter in einem Topf zerlassen, das Mehl einrühren, kurz anschwitzen und die Milch nach und nach unter Rühren dazugießen. Bei milder Hitze zum Kochen bringen. Kurz aufkochen lassen, dann den Topf von der Herdplatte ziehen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und abschmecken.

2

500 ml Wasser zum Sieden bringen. 4 EL Essig und etwas Salz dazugeben. Die Eier einzeln aufschlagen und vorsichtig jeweils in eine Tasse geben. Die Eier einzeln in das Essigwasser gleiten lassen und 3-4 Minuten pochieren. Dann mit einer Schaumkelle herausheben und gut abtropfen lassen. Die Pastete mit 5 EL von der Béchamelsauce füllen und die pochierten Eier darauf legen. Mit der restlichen Sauce auffüllen. Den geputzten Trüffel fein über die Eier hobeln. Den Pastetendeckel auf die Pastete legen und sofort servieren.