Blattsalat mit Kalbsbries Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Blattsalat mit KalbsbriesDurchschnittliche Bewertung: 41522

Blattsalat mit Kalbsbries

Blattsalat mit Kalbsbries
155
kcal
Brennwert
1 Min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Salat
200 g Kalbsbries
400 ml Kalbsfond
Hier kaufen!1 EL Weißweinessig
Lorbeerblatt
5 Pfefferkörner
250 g gemischter Blattsalat (z. B. Lollo rosso, Eichblatt,Kopfsalat oder Raddichio)
4 Kerbelzweige für die Garnitur
4 Kirschtomaten für die Garnitur
Vinaigrette
Salz
1 TL scharfer Senf
1 TL Himbeeressig
1 TL Weinessig
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
3 EL neutrales Öl
1 EL Nussöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Kalbsbries etwa 2 Stunden in kaltem Wasser wässern, dabei das Wasser zwischendurch erneuern. Dann das Bries von anhaftender Haut und Fett befreien.

2

Kalbsfond, Essig, Lorbeerblatt und Pfefferkörner in einem Topf aufkochen. Das Bries in die kochende Brühe geben und noch ca. 6 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen, dabei einmal wenden. Das Bries in der Brühe noch einige Minuten ruhen lassen.

3

Die Salatblätter putzen, waschen und in einem Salatsieb trockenschleudern.

4

Für die Vinaigrette Salz mit Senf, den beiden Essigsorten und dem Pfeffer mit einem kleinen Schneebesen so lange rühren, bis sich das Salz gelöst hat. Dann unter Rühren das Öl hinzugießen, bis eine cremige Sauce entstanden ist

5

Die Salatblätter mit der Vinaigrette gründlich vermischen und auf 4 große Teller verteilen. Das Bries in Scheiben schneiden und auf den Salatblättern anrichten. Mit gezupften Kerbelblättchen und den geviertelten Kirschtomaten bestreuen