Blattsalate mit gratiniertem Ziegenkäse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Blattsalate mit gratiniertem ZiegenkäseDurchschnittliche Bewertung: 41529

Blattsalate mit gratiniertem Ziegenkäse

Blattsalate mit gratiniertem Ziegenkäse
300
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Ziegenkäse mit dem Öl beträufeln. Mit den Kräutern bestreuen und über Nacht ziehen lassen.

2

Den Grill auf mittlerer Stufe vorheizen. Rucola und Salat verlesen, waschen, trockenschleudern und beides locker vermischen. Auf Tellern verteilen. Für das Dressing das Öl mit dem Essig verrühren, kräftig salzen und pfeffern und über den Salat träufeln.

3

Den Ziegenkäse in eine flache feuerfeste Form legen und unter dem Grill überbacken, bis er goldgelb ist. Den Ziegen käse auf die Salate setzen und sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

Ziegenkäse bildet eine spezielle Käsegruppe, die durch ihre fast unendliche Vielfalt glänzt. Noch heute werden die meisten Ziegenkäse in kleinen Handwerksbetrieben und auf Bauernhöfen hergestellt.