Blattspinat in Knoblauchmarinade Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Blattspinat in KnoblauchmarinadeDurchschnittliche Bewertung: 4.21521

Blattspinat in Knoblauchmarinade

Rezept: Blattspinat in Knoblauchmarinade
365
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Spinat verlesen, von harten Stielen befreien, waschen und in ein Sieb geben. Die Knoblauchzehen schälen und in dünne Scheibchen schneiden. Die Walnußkerne grobhacken.

2

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Den Zitronensaft dazu geben. Den Knoblauch und die Nüsse darin bei schwacher Hitze 5 Minuten ziehen lassen.

3

In einem großen Topf etwa fingerhoch Wasser zum Kochen bringen. Den Spinat hineingeben, den Topf schließen, einige Male kräftig rütteln und den Spinat darin etwa 2 Minuten garen, bis er zusammenfällt, dann mit einem Schaumlöffel herausnehmen, in eine vorgewärmte Schüssel geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Knoblauchöl mit den Nüssen darüber verteilen.

Schlagwörter