Blaubeer-Muffins Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Blaubeer-MuffinsDurchschnittliche Bewertung: 3.81570

Blaubeer-Muffins

Rezept: Blaubeer-Muffins

Blaubeer-Muffins - Die Mini-Kuchen kommen duftend aus dem Ofen und sind heiß begehrte Leckerbissen.

161
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (70 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
250 g Blaubeeren
270 g Mehl
2 TL Backpulver
60 g Butter
1 Ei
3 EL Honig
120 g Joghurt (1,5 % Fett)
100 g saure Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Blaubeeren waschen, trockentupfen, mit 20 g Mehl bestäuben und gut abklopfen.

2

Ein Muffin-Backblech mit Papierförmchen auskleiden.

3

Restliches Mehl mit Backpulver mischen. Butter schmelzen und kurz abkühlen lassen. Ei, Honig, Joghurt und saure Sahne verrühren und mit der Butter mischen.

4

Mehl unter die Buttermischung mengen, Blaubeeren unterheben und Teig in die Förmchen füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) in 25–30 Minuten goldbraun backen.

5

Blaubeer-Muffins aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten in der Form ruhen lassen. Dann aus der Form lösen und auskühlen lassen.