Blaubeerkuchen Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
BlaubeerkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91515

Blaubeerkuchen

Rezept: Blaubeerkuchen
20 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Backform (ca. 20x20 cm)
Für den Teig
200 g Butter
150 g Zucker
300 g Mehl
3 Eier
120 ml Milch
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
Butter für das Backblech
Mehl für das Backblech
250 g Heidelbeere
1 EL Mehl
Für die Streusel
50 g Mehl
Haselnüsse hier kaufen.50 g gemahlene Haselnüsse
25 g Zucker
50 g Butter
Jetzt hier kaufen!½ TL Zimtpulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Backform mit Butter bestreichen und mit Mehl bestauben.
2
Für den Teig die zimmerwarme Butter schaumig rühren. Abwechselnd Zucker und Eier unterrühren. Dann Salz zugeben. Dann mit Backpulver vermischtes Mehl und Milch nach und nach zügig unterrühren, so dass ein geschmeidiger, streichfähiger Teig entsteht. Die Heidelbeeren waschen, gut trocken tupfen und mit 1 EL Mehl vermengen. Vorsichtig unter den Teig heben und in die Backform geben, glatt streichen.
3
Für die Streusel das Mehl mit den Haselnüssen, dem Zucker, Zimt und der Butter zwischen den Händen krümelig zerreiben und über den Teig streuen. Im Ofen ca. 45 Minuten backen (Stäbchenprobe). Aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und in Stück geschnitten servieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Wir haben die Zutat ergänzt. Danke für den Hinweis.