Blaubeerkuchen mit Vanillecreme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Blaubeerkuchen mit VanillecremeDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Blaubeerkuchen mit Vanillecreme

Blaubeerkuchen mit Vanillecreme
35 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Gläser, à 1 l
150 g weiche Butter
Hier bei Amazon kaufen!175 g Rohrzucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 Eier
Hier anrufen!60 g zarte Haferflocken
150 g saure Schlagsahne
200 g Mehl
2 ½ TL Backpulver
150 g Heidelbeere
Jetzt kaufen!1 EL Speisestärke
Butter für die Gläser
Für die Vanillecreme
200 ml Schlagsahne
200 g Quark
1 TL Vanillearoma
50 g Vanillezucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C vorheizen.
2
Die Gläser ausbuttern und mit Semmelbröseln ausstreuen.
3
Die Butter mit dem Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Die Eier einzeln unterschlagen. Dann Haferflocken und saure Sahne unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und portionsweise unterrühren. Die Heidelbeeren waschen, trocken tupfen, mit der Speisestärke mischen und unter den Teig heben. Nicht mehr rühren. Den Teig in die Gläser füllen, diese auf den Rost im Backofen stellen und im vorgeheizten Backofen 50–55 Minuten backen. Nach dem Backen die Gläser sofort verschließen, so hält sich der Kuchen länger.
4
Mit Vanillecreme servieren.
5
Für die Creme die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen. Den Quark mit Zucker und Vanillearoma glatt rühren und die Sahne unterheben, zum Kuchen reichen.