Blaubeerküchlein Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BlaubeerküchleinDurchschnittliche Bewertung: 41520

Blaubeerküchlein

Rezept: Blaubeerküchlein
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g frische Heidelbeere verlesen
250 g Mehl
3 Eier
500 ml Buttermilch
Salz
2 EL Zucker
Butterschmalz zum Ausbacken
Jetzt kaufen!Puderzucker
Flüssiger Honig z. B. Akazienhonig, ersatzweise auch Ahornsirup
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Eier trennen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz zu steifem Schnee schlagen. Das Mehl mit Eigelb, Zucker, 1 Prise Salz und der Buttermilch verrühren. Der Teig sollte eher dicklich sein, eventuell noch 1-2 EL Mehl untermischen. Den Eischnee unterheben.

2

In einer gusseisernen Pfanne 1-2 EL Butterschmalz erhitzen und so viel Teig hineingeben, dass handtellergroße Plinsen entstehen. Bei mittlerer Hitze auf einer Seite ca. 2-3 Minuten goldgelb backen, währenddessen jeweils mit 5-6 Heidelbeeren bestreuen und etwas andrücken. Vorsichtig wenden und 1 weitere Minute braten. Die Plinsen vorsichtig aus der Pfanne heben und mit der Beerenseite nach oben so lange warm halten, bis alle Plinsen fertig sind. Mit flüssigem Honig beträufeln und mit Puderzucker bestäubt, sofort servieren.