Blechkuchen mit Schmand und Haselnussstreuseln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Blechkuchen mit Schmand und HaselnussstreuselnDurchschnittliche Bewertung: 3.71521

Blechkuchen mit Schmand und Haselnussstreuseln

Rezept: Blechkuchen mit Schmand und Haselnussstreuseln
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
Teig
50 g weiche Butter
80 g Zucker
1 großes Ei
80 g Mehl
Kakaopulver gibt es hier.1 EL Kakaopulver
2 TL Backpulver
40 ml frisch gekochter, starker Kaffee (abgekühlt)
Butter für das Backblech
Belag
200 ml Sahne
1 Päckchen Sahnesteif
70 g Schmand
Vanillezucker
Streusel
30 g Butter
Haselnüsse hier kaufen.100 g gemahlene Haselnüsse
Jetzt kaufen!30 g Puderzucker
Kakaopulver gibt es hier.Kakaopulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Ofen auf 160°C vorheizen. Butter und Zucker schaumig rühren bis sich der Zucker gelöst hat. Ei zugeben und gut unterrühren. Mehl, Kakao und Backpulver mischen und abwechselnd mit dem abgekühlten Kaffee unterrühren.

2

Das Backblech einfetten oder mit Backpapier belegen. Den Teig auf das Blech streichen. Im vorgeheizten Ofen (Umluft 140°C, Gas Stufe 1) 30 Min. backen, abkühlen lassen.

3

Die Sahne mit dem Sahnesteif steifschlagen. Schmand und Vanillezucker unterheben und auf den abgekühlten Kuchen streichen.

4

Butter, Haselnüsse und Puderzucker zu Streuseln verarbeiten. Auf der Sahne verteilen und mit etwas Kakaopulver bestäuben.