Bleichsellerie mit Lachs-Tatar Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bleichsellerie mit Lachs-TatarDurchschnittliche Bewertung: 4157

Bleichsellerie mit Lachs-Tatar

Rezept: Bleichsellerie mit Lachs-Tatar
15 min.
Zubereitung
7 h. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
200 g frischer Lachs
2 EL Limettensaft
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 EL Estragon , gehackt
1 l Schnittlauch , in Ringe geschnitten
1 EL Kerbel , gezupft
1 EL glatte Petersilie , gezupft und gehackt
1 TL Meersalz
400 g Bleichsellerie
Estragonblätter zum Anrichten
weißer Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Lachs ohne Haut und Gräten in kleine Würfel schneiden. Anschließend mit Limettensaft, Olivenöl, Kräutern und Meersalz mischen und über Nacht im Kühlschrank marinieren.

2

Den Bleichsellerie in Streifen schneiden und in kochendem Salzwasser 1 Minute kochen. Anschließend sofort in Eiswasser abschrecken

3

Nun den Bleichsellerie gut abtropfen lassen und mit Lachstatar und Estragon anrichten. Mit Pfeffer bestreuen.