Blinis mit Krabben und Lachs Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Blinis mit Krabben und LachsDurchschnittliche Bewertung: 4.21525

Blinis mit Krabben und Lachs

Rezept: Blinis mit Krabben und Lachs
295
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (25 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Ei trennen. Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe hineinbröseln, mit etwas Milch und Mehl verrühren, an einem warmen Ort einige Minuten gehen lassen, restliche Milch, Eigelb und 1 Prise Salz unterrühren, zugedeckt weitere 10 Minuten gehen lassen.

2

Zitrone auspressen, Saft, Ahornsirup, Dijonsenf, Salz und Pfeffer kräftig verrühren, zum Schluß das Olivenöl mit einer Gabel unterschlagen. Dill abbrausen, trockenschütteln, Stiele entfernen, Rest hacken und unter das Dressing rühren. Krabben kalt abbrausen, abtropfen lassen, mit dem Lachs auf 4 Tellern verteilen, Marinade darüberträufeln, kalt stellen.

3

Eiweiß steif schlagen und unter den Teig ziehen. Jeweils 1/2 TL Pflanzen öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, nach und nach 8 kleine Pfannkuchen (Durchmesser etwa 6 cm) hellbraun backen, im Backofen warm stellen. Blinis noch warm auf die Teller geben, sofort servieren.