Blinis mit Rote-Bete-Frischkäse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Blinis mit Rote-Bete-FrischkäseDurchschnittliche Bewertung: 41522

Blinis mit Rote-Bete-Frischkäse

Rezept: Blinis mit Rote-Bete-Frischkäse
40 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
40 g Butter oder Margarine
175 ml Milch (1,5 % Fett)
Hier kaufen bei Amazon125 g Buchweizenmehl
75 g Weizenmehl
Salz
10 g frische Hefe
200 g frische ungekochte Rote Bete
1 Bund Dill
200 g Doppelrahmfrischkäse
100 g Crème fraîche
3 EL scharfer Meerrettich (aus dem Glas)
Salz
60 g Butterschmalz
1 Beet rote Shisokresse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Butter oder Margarine zerlassen und die Milch leicht erwärmen. Buchweizenmehl, Weizenmehl und Salz mischen. Hefe in der lauwarmen Milch auflösen. Hefemilch und flüssige Butter unter das Mehlgemisch kneten. Zugedeckt mindestens 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

2

Rote Bete schälen und fein reiben. Dazu am besten Einmalhandschuhe anziehen, da die Rote Bete stark färbt. Rote-Bete-Raspel in Küchenpapier gründlich ausdrücken. Dill waschen und trockenschütteln. Die Spitzen von den Stängeln zupfen; zwei Drittel davon hacken, den Rest zum Garnieren beiseitelegen. Frischkäse, Creme fraiche, gehackten Dill, Meerrettich und Salz verrühren. Rote Bete unterrühren.

3

Bliniteig nochmals gründlich verschlagen. Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen und nacheinander zwölf Blinis darin backen. Rote-Bete-Frischkäse mit den restlichen Dillspitzen und der Shisokresse garnieren und zu den warmen oder kalten Blinis servieren.