Blitz-Pflaumenkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Blitz-PflaumenkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Blitz-Pflaumenkuchen

Blitz-Pflaumenkuchen
20 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech , 30 x 40 cm
800 g frische Pflaumen
250 g weiche Butter oder Margarine
250 g Zucker
2 TL Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Fläschchen Rumaroma
5 Eier
400 g Mehl
2 TL Backpulver
3 EL Zimtzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen oder einfetten. Die Pflaumen waschen, halbieren und entkernen. Die Butter oder Margarine schaumig rühren. Den Zucker, Vanillezucker, Salz und Rumaroma unterrühren. Die Eier nach und nach unterrühren. Das Mehl und Backpulver mischen, zugeben und alles zu einem glatten Teig rühren. Den Teig gleichmäßig auf das Backblech streichen. Die Pflaumenhälften mit der Schnittfläche auf den Teig legen und den Kuchen im vorgeheizten Ofen 30-35 Minuten backen.
2
Den Kuchen noch heiß mit Zimt-Zucker bestreuen und servieren.