Blitz-Pizza Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Blitz-PizzaDurchschnittliche Bewertung: 41532

Blitz-Pizza

mit Fenchel und Pilzen

Blitz-Pizza
615
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Weizenmehl (Type 1050)
250 g Speisequark (Magerstufe)
2 TL Backpulver
150 ml Milch (1,5 % Fett)
4 EL Sonnenblumenöl
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
500 g Tomaten
2 kleine Fenchelknollen
200 g kleine Champignons
80 g Gouda (fettarm)
2 TL Paprikapulver (rosenscharf)
16 schwarze Oliven (ohne Stein)
Basilikumblatt zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl mit Quark, Backpulver, Milch, 3 EL Öl, etwas Salz und Pfeffer zu einem glatten Teig verkneten. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig darauf dünn ausrollen und mehrmals mit einer Gabel einstechen.

2

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Tomaten kreuzweise einritzen, überbrühen, häuten, vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch klein schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Die Fenchelknollen putzen, waschen, vierteln und den Strunk herausschneiden. Die Fenchelviertel in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Champignons putzen und in feine Scheiben schneiden. Den Gouda reiben.

4

Die Tomaten auf dem Teig verteilen, Champignons und Fenchel dekorativ daraufgeben, mit dem Käse und dem Paprikapulver bestreuen und das restliche Öl darüberträufeln.

5

Die Pizza im vorgeheizten Ofen 25 Minuten backen. Die Oliven klein schneiden. Die Pizza zum Servieren mit Oliven und Basilikumblättern bestreuen und in Stücke schneiden.

Zusätzlicher Tipp

Champignons sollte man nicht waschen, sondern nur mit einer kleinen Bürste oder Küchenpapier trocken abreiben.