Blitzblätterteig Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BlitzblätterteigDurchschnittliche Bewertung: 3.71515

Blitzblätterteig

Rezept: Blitzblätterteig
10 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 700 g
350 g Mehl
350 g kalte Butterwürfel
180 ml kaltes Wasser
1 Prise Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In das gesiebte Mehl eine Mulde drücken, die gewürfelte Butter rundherum verteilen. 180 ml kaltes Wasser mit dem Salz in die Mitte gießen und mit den Händen einen Teig herstellen. Wichtig dabei ist, dass nur gedrückt und nicht geknetet wird und die Butterwürfel so im schwach gebundenen Teig erhalten bleiben.

2

Anschließend fünf einfache Touren hintereinander geben und den fertigen Teig vor dem Weiterverarbeiten etwa 10 Minuten ruhen lassen. Den Teig vor dem Backen noch ruhen lassen.

Zusätzlicher Tipp

Blätterteig lässt sich gut einfrieren. Reste vom Blätterteig können vorsichtig übereinandergelegt und wieder ausgerollt werden. Jedoch nie verkneten, sonst "blättert" der Teig beim Backen nicht mehr.

Schlagwörter