Blitzschokokuchen im Becher Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Blitzschokokuchen im BecherDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Blitzschokokuchen im Becher

Rezept: Blitzschokokuchen im Becher
10 min.
Zubereitung
15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
3 EL Mehl
3 EL Zucker
1 EL Kakao
1 Päckchen Vanillezucker
1 Ei
3 EL Milch (1,5 % Fett)
3 EL Sonnenblumenöl
eventuell
3 Choclait Chips oder Schokoraspel
Hier kaufen!3 EL Rosinen
Zuckerrübensirup, Apfelsirup, Pfannkuchensirup, Likör oder Vanilleeis
1 Kaffee - Becher
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die trockenen Teigzutaten in einen mikrowellengeeigneten Becher geben und vermengen. Anschließend Ei, Milch und  Öl hinzufügen und alles gut verrühren. Geben Sie als Letztes noch Rosinen oder Chociait Chips dazu.

2

Stellen Sie danach den Becher in die Mikrowelle und "backen" Sie den Teig 3 Minuten bei 1000 Watt. Der Kuchen wird über den Rand des Bechers quellen, das ist so beabsichtigt. Ein wenig abkühlen lassen. Wahlweise mit Sirup oder Likör begießen und mit einer Kugel Vanilleeis servieren.

Zusätzlicher Tipp

Der Kuchen kann auch ohne Mikrowelle zubereitet werden: Dafür sollten Sie etwas Backpulver in das Mehl geben und den Kuchen in einer eingefetteten kleinen Auflaufform im vorgeheizten Backofen bei 180°C ungefähr 20 Minuten backen.