Blumenkohl auf Soja-Bolognese Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Blumenkohl auf Soja-BologneseDurchschnittliche Bewertung: 41515

Blumenkohl auf Soja-Bolognese

Blumenkohl auf Soja-Bolognese
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
100 g Soja-Hackfleisch
1 Blumenkohl
250 g Zucchini
5 große, vollreife Fleischtomaten
10 schwarze Oliven ohne Stein
2 mittelgroße Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen8 EL Olivenöl
1 gehäufter EL Oregano (getrocknet)
1 gestr. TL Rosmarinpulver
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Gemüseconsommé
Algen-Kräuter-Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst das Hack mit 200 ml kochend heißem Wasser übergießen und 30 Minuten quellen lassen. Dann in 4 El Öl von allen Seiten gut anbraten. Die Zwiebeln fein würfeln und in 2 El. Öl hellbraun braten.

2

Anschließend die Knoblauchzehen fein hacken und am Schluß kurzmitbraten. Dann die Zucchini in Scheiben schneiden und von beiden Seiten in 2 El Öl anbraten. Die Tomaten häuten, grob würfeln und alles miteinander vermischen. Dieses mit Gemüseconsomme, Algen-KräuterSalz, Pfeffer, Oregano und Rosmarin würzen. Die Bolognese noch 15 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen und zum Schluss die geviertelten Oliven kurz mitziehen lassen.

3

Als Nächstes den Blumenkohl rundum mit Gemüseconsomme würzen und mitsamt einem kleinen Strunk in den Kochtopf stellen. Mit Wasser bedecken und garen. Diesen zusammen mit dem Soja-Hack servieren.

Schlagwörter