Blumenkohl-Brokkoli-Auflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Blumenkohl-Brokkoli-AuflaufDurchschnittliche Bewertung: 3.71519

Blumenkohl-Brokkoli-Auflauf

mit Parmesan

Rezept: Blumenkohl-Brokkoli-Auflauf
20 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Blumenkohlröschen
600 g Brokkoliröschen
500 ml Gemüsebrühe
Ausserdem
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
2 Zwiebeln
1 Bund Frühlingszwiebeln
100 g gekochter Schinken
4 Tomaten
500 ml Béchamelsauce
125 g geriebener Pecorino
einige Flocken Butter
1 Tasse geriebener Parmesankäse
1 Bund Schnittlauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Blumenkohl- und Brokkoliröschen waschen, abtropfen lassen und in der Brühe bissfest garen, herausnehmen und bereitstellen.

2

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die gehackten Zwiebeln darin glasig schwitzen.

3

Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in Streifen schneiden, zu den Zwiebeln geben und mitschwitzen.

4

Den Schinken würfeln und mit den enthäuteten, entkernten und gewürfelten Tomaten unter die Zwiebelmischung heben.

5

Die Zwiebel-Schinken-Mischung mit den Blumenkohl- und Brokkoliröschen vermischen und in eine ausgefettete Auflaufform schichten.

6

Die Béchamelsauce mit dem geriebenen Pecorino verrühren und über den Auflauf gießen. 

7

Mit Butterflöckchen belegen und mit Parmesan bestreuen.

8

Im auf 180-200 °C vorgeheizten Backofen 10-15 Minuten backen, herausnehmen, anrichten und mit frisch geschnittenem Schnittlauch bestreut servieren.