Blumenkohl-Brokkoli-Strudel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Blumenkohl-Brokkoli-StrudelDurchschnittliche Bewertung: 41526

Blumenkohl-Brokkoli-Strudel

mit Schnittlauch-Joghurt-Sauce

Blumenkohl-Brokkoli-Strudel
132
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Blumenkohl
300 g Brokkoli
100 ml Gemüsebrühe
100 g fettarmer Schnittkäse
250 ml Joghurt , fettarm
Salz , Pfeffer
2 Yufkateigblätter (Strudelblätter)
Schnittlauch
Knoblauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Blumenkohl und Brokkoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. In der Gemüsebrühe weich dünsten und abseihen. Jogurt durch einen Kaffeefilter abtropfen lassen, die Hälfte davon mit dem geriebenen Käse unter den Blumenkohl und Brokkoli mischen, würzen.

2

Die Gemüsemasse auf dem vorderen Drittel der Strudelblätter verteilen und aufrollen. Mit Wasser bepinseln und im Ofen bei 180 °C (Heißluft) ca. 15 bis 20 Minuten backen.

3

Für die Schnittlauchsauce den restliche Joghurt mit gehacktem Schnittlauch, abgezogenem, gehacktem Knoblauch, Salz und Pfeffer abschmecken.

Zusätzlicher Tipp

Als Beilage zum Strudel können Sie gedämpftes Gemüse servieren.