Blumenkohl-Erbsen-Curry Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Blumenkohl-Erbsen-CurryDurchschnittliche Bewertung: 41510

Blumenkohl-Erbsen-Curry

Rezept: Blumenkohl-Erbsen-Curry
400
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Portion
Blumenkohl (ca. 250 g)
1 kleine Knoblauchzehe
1 kleine Zwiebel
Hier kaufen!1 Stück frischer Ingwer (ca. 1 cm)
1 EL neutrales Öl
1 gehäufter TL Currypulver
100 g TK-Erbsen
5 EL Sahne
Jodsalz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Blumenkohl in kleine Röschen zerteilen, waschen und abtropfen lassen (der Rest hält sich im Gemüsefach des Kühlschranks ca. 4 Tage). Knoblauch, Zwiebel und Ingwer schälen und fein hacken.

2

Das Öl in einem Topf erhitzen. Knoblauch, Zwiebel und Ingwer darin 2 Minuten unter Rühren anbraten. Blumenkohl und Currypulver dazugeben und 1 Minute mitbraten. Mit 2 EL Wasser ablöschen, zugedeckt bei schwacher Hitze 10 Minuten dünsten.

3

(Unaufgetaute) Erbsen und Sahne dazugeben, aufkochen lassen und das Ganze 5,5 Minuten bei schwacher Hitze zugedeckt weitergaren. Zum Schluss das Curry salzen und pfeffern. Dazu schmeckt sehr gut Basmatireis.