Blumenkohl im Spinatbett Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Blumenkohl im SpinatbettDurchschnittliche Bewertung: 4.21518

Blumenkohl im Spinatbett

mit Tomatensauce

Rezept: Blumenkohl im Spinatbett
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Blumenkohl (ca. 750 g)
Salz
1 Zwiebel
20 g Margarine
1 Paket Blattspinat (TK, 300 g)
1 Paket Tomatenpüree (500 g)
Zucker
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
50 g Parmesan
1 Bund glatte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Blumenkohl putzen, waschen und in Salzwasser etwa 20 Minuten kochen. Die Zwiebel pellen und würfeln, in der Margarine andünsten und den gefrorenen Spinat dazugeben. 6 EL Wasser zugießen und den Spinat im geschlossenen Topf 15-20 Minuten dünsten, dabei öfter umrühren.

2

Das Tomatenpüree in einer Pfanne 5-10 Minuten einkochen lassen und mit Salz, 1 Prise Zucker und Cayennepfeffer pikant abschmecken. Den Käse raspeln und die Petersilie waschen und hacken.

3

Den Spinat abtropfen lassen und auf eine Platte geben. Den Blumenkohl abtropfen lassen und darauf setzen. Mit der Tomatensauce übergießen und mit dem Käse und der Petersilie bestreuen.