Blumenkohl mit Käsesauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Blumenkohl mit KäsesauceDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Blumenkohl mit Käsesauce

Blumenkohl mit Käsesauce
290
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Kopf Blumenkohl (ca. 800g)
1 EL Zitronensaft
100 g mittelalter Gouda
1 EL Mehl
125 ml Gemüsebrühe (Instant
125 ml Milch
Salz
Jetzt hier kaufen!1 Msp. geriebene Muskatnuss
1 Eigelb
2 EL Butter
2 EL Semmelbrösel
1 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Blumenkohl in Röschen teilen und gründlich waschen.

2 Liter Wasser mit dem Zitronensaft zum Kochen bringen, die Röschen einlegen und zugedeckt etwa 15 Minuten kochen, dann in einem Sieb abtropfen lassen und über dem kochenden Sud warm halten.

2

Den Käse reiben.

Ein Esslöffel Butter in einem Topf zerlassen, das Mehl hineinstäuben und unter Rühren hellgelb anbraten. Nach und nach mit der Gemüsebrühe auffüllen und aufkochen lassen.

3

Die Milch mit dem Schneebesen einrühren, das Salz, den Muskat und den Käse zufügen und die Sauce unter Rühren 8 Minuten köcheln lassen.

4

Das Eigelb verquirlen, mit 2-3 Eßlöffeln heißer Sauce verrühren und in die Sauce mischen.

In einem weiterem Topf ein Esslöffel Butter zerlassen, die Semmelbrösel darin hellbraun anrösten.

5

Den Blumenkohl mit den Semmelbröseln und der Petersilie bestreuen. Die Käsesauce dazu reichen. 

Zusätzlicher Tipp

Paßt gut zu Frikadellen und Kartoffelpüree.