Blumenkohl mit Kartoffelpüree Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Blumenkohl mit KartoffelpüreeDurchschnittliche Bewertung: 4.21519

Blumenkohl mit Kartoffelpüree

Rezept: Blumenkohl mit Kartoffelpüree
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 rote Paprikaschote
600 g mehlig kochende Kartoffeln
40 g schwarze Oliven ohne Stein
200 ml Milch
1 EL Butter
½ TL Salz
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
Pfeffer
600 g Blumenkohl
200 ml Gemüsebrühe
2 EL fein gemahlener Weizen
100 g Schmand
1 TL Zitronensaft
4 EL geschnittene Minzeblatt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Paprikaschote halbieren und putzen, dann dünn mit Öl einpinseln und im Backofen unter dem Grill bei 250 °C 3 bis 5 Minuten backen, bis sich die haut löst und Blasen wirft. Aus dem Ofen nehmen, mit einem nassen Tuch bedecken und die Schoten darunter abkühlen lassen. Dann die Haut abziehen und das Fruchtfleisch fein würfeln. Die Oliven sehr fein hacken.
2
Die Kartoffeln in der Schale in wenig Wasser weich kochen. Den Blumenkohl putzen, waschen, abtropfen lassen und in Röschen teilen. Die Gemüsebrühe aufkochen, den Blumenkohl dazugeben und zugedeckt bissfest dünsten, dann aus der Brühe nehmen und warm stellen.
3
Das Weizenmehl mit 5 EL Wasser und dem Schmand glatt rühren, in die Gemüsebrühe rühren und aufkochen, 3 Minuten kochen lassen, bis die Flüssigkeit andickt. Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Muskatnuss zugeben, aufkochen und je nach Konsistenz noch Flüssigkeit zugeben.
4
Milch, Butter, Salz, Muskatnuss und Pfeffer zusammen aufkochen. Die Kartoffeln ausdampfen lassen, noch heiß schälen und durch die Kartoffelpresse direkt in die kochende Gewürz-Milch-Mischung drücken. Zum Schluss die gehackten Oliven und Paprikastückchen unterrühren.
5
Die Minze zur Sauce geben, abschmecken, den Blumenkohl unterheben, kurz erhitzen und zum Püree servieren.