Blumenkohl mit Schinken und Ei in Kräutersauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Blumenkohl mit Schinken und Ei in KräutersauceDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Blumenkohl mit Schinken und Ei in Kräutersauce

Rezept: Blumenkohl mit Schinken und Ei in Kräutersauce
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 großer Blumenkohl
2 EL Butter
200 ml Schlagsahne
2 EL Petersilie fein gehackt
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
Muskat frisch gerieben
4 Eier hartgekocht
100 g gekochter Schinken
1 Frühlingszwiebel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Blumenkohl waschen, putzen und in Röschen teilen. Die Röschen in kochendem Salzwasser ca. 6-8 Minuten blanchieren. Der Blumenkohl sollte noch etwas Biss haben.
2
Dann abschütten und etwas vom Kochwasser beiseitestellen.
3
Die Butter in einem Töpfchen zusammen mit der Sahne beil milder Hitze etwas einkochen lassen, dann mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und die Petersilie unterrühren. Sollte die Sauce zu eingedickt sein, dann 1-2 EL vom Blumenkohlwasser unterrühren.
4
Die Eier hacken und den Schinken in kleine Würfel schneiden. Die Lauchzwiebel waschen, putzen und fein hacken. Den Blumenkohl mit der Sauce anrichten und mit Ei, Schinken und Lauch bestreut servieren.