Blumenkohl mit Schinken und Parmesan Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Blumenkohl mit Schinken und ParmesanDurchschnittliche Bewertung: 3.81522

Blumenkohl mit Schinken und Parmesan

Italienisches Rezept

Blumenkohl mit Schinken und Parmesan
1 Min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Blumenkohl
Salz
1 Prise Muskat
20 g Butter
1 Döschen Tomatenmark
1 Bund gehackte Petersilie
4 EL süße Sahne
frisch gemahlener weißer Pfeffer
2 EL geriebener Parmesankäse
einige Butterflocke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Blumenkohl putzen, waschen und unzerteilt in Salzwasser mit Muskat etwa 20 Minuten bei geschlossenem Deckel kochen. 

2

Den gewürfelten oder streifig geschnittenen Schinken in Butter anbraten, das Tomatenmark und die Petersilie zugeben, die Sahne einrühren und alles mit Salz und Pfeffer würzen. 

3

Den gegarten Blumenkohl abtropfen lassen, in Rößchen zerteilen und in eine feuerfeste Form setzen. Mit der Schinkensauce bedecken, den Parmesan darüberstreuen und einige Butterflöckchen obenauf legen. 

4

Den Blumenkohl bei 220 Grad 15 Minuten im vorgeheizten Backofen überbacken. Als Beilage zu Kalbsrollbraten reichen oder mit einer Tomatensauce als leichtes Abendessen.