Blumenkohl mit Wurstsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Blumenkohl mit WurstsauceDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Blumenkohl mit Wurstsauce

Rezept: Blumenkohl mit Wurstsauce
270
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Blumenkohl putzen und für 15 Minuten in reichlich gesalzenes Wasser legen, damit eventuelles Ungeziefer entfernt wird. Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen, den Blumenkohl hineinlegen und in 25-30 Minuten garen. Mit einem Schaumlöffel herausheben, abtropfen lassen und in eine vorgewärmte Schüssel legen.

2

Während der Blumenkohl gart, die Tomaten mit kochendem Wasser begießen, häuten und quer halbieren. Die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Den Lauch putzen, in dünne Ringe schneiden, waschen und abtropfen lassen. Die Lyoner aus der Pelle nehmen und fein würfeln.

3

Butter in einem Topf erhitzen, den Lauch und die Wurst hineingeben und anbraten. Tomaten zufügen, alles 10 Minuten schmoren lassen und mit Tomatenmark, Salz, Pfeffer, Muskatnuss und der geschälten, zerdrückten Knoblauchzehe abschmecken.

4

Die Petersilie waschen, trockentupfen und fein gehackt dazugeben. Einen Teil der Sauce über den Blumenkohl gießen und den Rest getrennt dazu servieren.