Blumenkohlauflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BlumenkohlauflaufDurchschnittliche Bewertung: 41526

Blumenkohlauflauf

"Schöne Melusine"

Rezept: Blumenkohlauflauf
340
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 mittelgroßer Blumenkohl
Jetzt hier kaufen!Salz, geriebene Muskatnuss
300 g Rinderhackfleisch
1 Zwiebel
1 EL Magerquark
Pfeffer, Paprikapulver rosenscharf
1 TL Öl
4 Tomaten
Milch (1,5 % Fett)
3 Eier
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Blumenkohl putzen, in kleine Röschen zerteilen und diese in 2 I kräftig mit Salz und Muskatnuß abgeschmecktem Wasser 10 Minuten kochen. 

2

Aus dem Rinderhackfleisch, gehackter Zwiebel, Quark, Salz und Pfeffer einen pikanten Fleischteig bereiten. Den Blumenkohl abgetropft in eine mit Öl ausgepinselte Aufiaufform schichten. Dann den Backofen auf 200°C vorheizen.

3

Den Fleischteig um den Blumenkohl verteilen. Die Tomaten kurz in kochendes Wasser geben, abschrecken und häuten. Die Stielansätze entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Die Tomatenstücke in den Teig drücken.

4

Die Milch mit den Eiern verquirlen, kräftig mit Salz, Pfeffer, Muskatnuß und Paprika würzen und über den Blumenkohl und den Fleischteig gießen. Das Ganze in den vorgeheizten Backofen schieben. Den Auflauf 60 Minuten im Ofen backen.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passen Salzkartoffeln.