Blumenkohlcremesuppe Rezept | EAT SMARTER
7
Drucken
7
BlumenkohlcremesuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.51572
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Blumenkohlcremesuppe

mit Makrelenfilet

Rezept: Blumenkohlcremesuppe

Blumenkohlcremesuppe - Kosten Sie statt Fleischklößchen mal Räucherfisch als Einlage – es lohnt sich!

256
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.5 (72 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 kleiner Blumenkohl (ca. 500 g)
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
1 EL Öl (z. B. Sonnenblumenöl)
Currypaste bei Amazon kaufen1 TL rote Currypaste (oder Currypulver)
250 ml klassische Gemüsebrühe
250 ml Milch (1,5 % Fett)
Salz
Pfeffer
½ Bund Schnittlauch
2 Stiele Petersilie
80 g geräuchertes Makrelenfilet
Hier online bestellen½ TL Sesamöl
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Sieb, 1 Esslöffel, 1 Topf, 1 Teelöffel, 1 Messbecher, 1 Holzlöffel, 1 Stabmixer, 1 Kelle

Zubereitungsschritte

Blumenkohlcremesuppe: Zubereitungsschritt 1
1

Blumenkohl putzen, in Röschen teilen und in einem Sieb waschen. Gut abtropfen lassen.

Blumenkohlcremesuppe: Zubereitungsschritt 2
2

Knoblauchzehe und Zwiebel schälen und fein hacken.

Blumenkohlcremesuppe: Zubereitungsschritt 3
3

Das Bratöl in einem Topf erhitzen. Currypaste zugeben und etwa 1 Minute anrösten.

Blumenkohlcremesuppe: Zubereitungsschritt 4
4

Knoblauch und Zwiebel unterrühren und glasig dünsten. Blumenkohlröschen zufügen und alles unter Rühren noch weitere 3 Minuten dünsten.

Blumenkohlcremesuppe: Zubereitungsschritt 5
5

Gemüsebrühe und Milch dazugießen und bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Blumenkohlcremesuppe: Zubereitungsschritt 6
6

Inzwischen Schnittlauch und Petersilie waschen und trockenschütteln. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Von der Petersilie die Blättchen abzupfen und grob hacken.

Blumenkohlcremesuppe: Zubereitungsschritt 7
7

Das Makrelenfilet in kleine Stücke schneiden.

Blumenkohlcremesuppe: Zubereitungsschritt 8
8

Blumenkohl direkt im Topf mit einem Stabmixer pürieren. Makrelenstücke hineingeben und kurz erwärmen.

Blumenkohlcremesuppe: Zubereitungsschritt 9
9

Die Blumenkohlcremesuppe mit Sesamöl abschmecken und auf 2 Schalen oder tiefe Teller verteilen. Mit Schnittlauch und Petersilie bestreuen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Ich habe Garnellen statt Makrele verwendet. War super lecker! Wird auf alle Fälle nochmal nachgekocht!!!!