Blumenkohlcremesuppe mit Lauchzwiebeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Blumenkohlcremesuppe mit LauchzwiebelnDurchschnittliche Bewertung: 2.3154

Blumenkohlcremesuppe mit Lauchzwiebeln

Rezept: Blumenkohlcremesuppe mit Lauchzwiebeln
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 2.3 (4 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
½ weiße Zwiebel
1 Blumenkohl
200 g Schlagsahne
500 ml klare Gemüsebrühe
Salz
weißer Pfeffer
Muskat
1 TL Mehl
2 EL Zitronensaft
4 kleine Frühlingszwiebeln mit Zwiebelgrün
1 EL Distelöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Blumenkohl putzen, waschen, in Röschen zerteilen und in kochendem Salzwasser bissfest garen. Dann abgießen, die Flüssigkeit auffangen, die Blumenkohlröschen abschrecken und gut abtropfen lassen.

2

Die Zwiebel schälen und hacken, in Öl glasig dünsten. Vom Blumenkohl etwa ein Viertel der Röschen beiseite legen als Suppeneinlage, den Rest zur angedünsteten Zwiebel geben und kurz mitdünsten, salzen, pfeffern und mit Muskat würzen, mit Mehl bestäuben, mit Brühe aufgießen und etwa 10 Minuten köcheln lassen.

3

Zitronensaft und Sahne dazugeben, dann fein pürieren und abschmecken. Die beiseite gelegten Röschen in der Suppe erwärmen. Die Frühlingszwiebeln putzen und waschen. Die Suppe in vorgewärmten Schalen und mit je einer Frühlingszwiebel garniert servieren.