Blumenkohlcurry Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BlumenkohlcurryDurchschnittliche Bewertung: 41522

Blumenkohlcurry

Blumenkohlcurry
1 Std.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Kopf Blumenkohl (etwa 1kg)
2 Knollen Zwiebel
600 g Kartoffeln
2 Äpfel
2 rote Paprikaschoten
2 EL Öl
350 ml Gemüsebrühe
3 EL Currypulver
Kreuzkümmel online bestellen1 TL gemahlener Kreuzkümmel (Cumin)
1 Becher Schmand (Creme fraiche)
Jetzt kaufen!2 TL Speisestärke
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g Kürbiskerne ohne Schale
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Von dem Blumenkohl Blätter und schlechte Stellen entfernen. Strunk abschneiden. Blumenkohl in kleine Röschen teilen.

2

Zwiebeln abziehen und in kleine Würfel schneiden. Kartoffeln waschen, schälen, abspülen, abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und ebenfalls würfeln. Paprika halbieren, entstielen, entkernen und die weißen Scheidewände entfernen. Schoten waschen, trockentupfen und klein würfeln.

3

Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebeln darin andünsten, Gemüsebrühe zugeben, zum Kochen bringen. Kartoffeln, Salz, Currypulver, Kreuzkümmel und Pfeffer zugeben, umrühren, etwa 8 Minuten kochen lassen. Blumenkohlröschen zugeben, weitere 8 Minuten kochen, dann Äpfel und Paprika zugeben und weitere 5 Minuten garen.

4

Schmand unterheben. Speisestärke mit etwas Wasser anrühren, das Curry nach Belieben damit binden. Das Curry evtl. nochmals mit den Gewürzen abschmecken.

5

Kürbiskerne ohne Fett in einer Pfanne rösten und vor dem Servieren auf das Curry streuen.

Zusätzlicher Tipp

Geben Sie mit dem Schmand 200 g in Streifen geschnittenen gekochten Schinken unter das Curry.