Blumenkohlgelee mit Blauschimmelkäse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Blumenkohlgelee mit BlauschimmelkäseDurchschnittliche Bewertung: 3.81529

Blumenkohlgelee mit Blauschimmelkäse

Blumenkohlgelee mit Blauschimmelkäse
45 min.
Zubereitung
3 h. 45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Gläser (à ca. 125 ml)
Hier kaufen!8 Blätter Gelatine
200 g Blumenkohlröschen
Salz
300 ml Schlagsahne
400 ml Milch
150 g Gorgonzola
Salz
Pfeffer aus der Mühle
5 Tomaten
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 Prise Zucker
weißer Balsamessig
2 EL frisch gehacktes Basilikum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Blumenkohl waschen und in Salzwasser ca. 10 Minuten weich kochen. Abgießen und zusammen mit der Sahne im Mixer fein pürieren. Den Gorgonzola würfeln. Die Milch erhitzen und darin die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Den Gorgonzola (bis auf einige Würfel zum Garnieren) unterrühren und unter das Blumenkohlpüree rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf Gläser verteilen und mindestens 3 Stunden kalt stellen.
2
Währenddessen die Tomaten heiß überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln und klein würfeln. Den Knoblauch schälen, fein hacken und in heißem Öl kurz anschwitzen. Die Tomaten untermengen und etwa 15 Minuten leise einköcheln lassen. Mit Zucker, Salz und Balsamico abschmecken und fein pürieren. Abkühlen lassen. Kurz vor dem Servieren auf die Panna Cotta geben, mit dem restlichen Käse und Basilikum bestreuen.