Blumenkohlgemüse mit Sauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Blumenkohlgemüse mit SauceDurchschnittliche Bewertung: 31511

Blumenkohlgemüse mit Sauce

Blumenkohlgemüse mit Sauce
280
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 großer Blumenkohl
Salzwasser zum Kochen
Sauce
35 g Butter
35 g Mehl
Sud (Blumenkohlsud)
1 TL gekörnte Brühe
75 g Sahne
Jodsalz
Pfeffer
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
1 TL Zitronensaft
20 g kalte Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Blumenkohl putzen, schlechte Teile und Blätter entfernen, in Röschen teilen, waschen. Den Blumenkohl in Salzwasser in etwa 8 Minuten kernig weich kochen. Mit dem Schaumlöffel herausnehmen, abtropfen lassen.

2

Für die Sauce aus Butter und Mehl eine helle Einbrenne anrühren, nach und nach mit dem Sud aufgießen, gekörnte Brühe zugeben. Unter häufigem Rühren etwa 10 Minuten kochen. Die Sahne dazugießen und nochmals kurz aufkochen.

3

Die Sauce mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Zitronensaft abschmecken. Ein Stückchen kalte Butter einrühren, dann nicht mehr kochen. Die Sauce über den Blumenkohl gießen und anrichten.

Zusätzlicher Tipp

Blumenkohl mit Butterbröseln:

4 EL Semmelbrösel in 80 g Butter goldbraun rösten. Die Bröselbutter über die gekochten, abgetropften Blumenkohlröschen gießen und sofort servieren. Grüner Blumenkohl (Romanesco) sollte im Ganzen gekocht und mit einer Holländischen Sauce, mit etwas Muskatnuss abgeschmeckt, serviert werden.

Überbackener Blumenkohl: Eine Béchamel- oder Käsesauce zubereiten. Die kernig weich gekochten, abgetropften Blumenkohlröschen in eine Auflaufform füllen, mit der Béchamel- oder Käsesauce übergießen. Bei 220 ºC im vorgeheizten Ofen 10-15 Minuten gratinieren.