Blumenkohlgratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BlumenkohlgratinDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Blumenkohlgratin

Rezept: Blumenkohlgratin
30 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Stange Lauch
700 g Blumenkohlröschen
Salz
Butter für die Form
250 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
100 ml Milch
2 Eier
100 g frisch geriebener Käse Bergkäse
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
2 Scheiben Weißbrot
2 EL Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Den Lauch der Länge nach einschneiden, abbrausen, putzen und in Ringe schneiden. Die Blumenkohlröschen putzen und in kochendem Salzwasser 2-3 Minuten blanchieren. Abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Mit dem Lauch mischen und in eine gebutterte Auflaufform geben.

2
Die Sahne mit der Milch, den Eiern und der Hälfte von dem Käse verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Über das Gemüse gießen. Das Brot entrinden, in kleine Würfel schneiden und in einer heißen Pfanne mit zerlassener Butter goldbraun anrösten. Herausnehmen, auf Küchenkrepp abtropfen und abkühlen lassen. Mit dem restlichen Käse mischen, über das Gemüse streuen und im vorgeheizten Ofen 25-30 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und sofort servieren.