Blumenkohlgratin mit Käse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Blumenkohlgratin mit KäseDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Blumenkohlgratin mit Käse

Blumenkohlgratin mit Käse
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Soße
30 g Butter
1 Frühlingszwiebel in feinen Streifen
30 g Mehl
200 ml Milch
300 ml Gemüsebrühe
150 g Sahne-Schmelzkäse
Salz
Pfeffer
3 EL Schlagsahne
1 Eigelb zum Legieren
Außerdem
1 großer Blumenkohl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Frühlingszwiebelstreifen in der Butter andünsten. Mehl zufügen, einrühren, leicht abbrennen und schluckweise unter Rühren mit Flüssigkeit aufgießen, bis ein zäher, klumpenfreier Brei entstanden ist, nun kann die restliche Flüssigkeit auf einmal untergerührt werden. Die Soße einmal aufkochen, den Frischkäse in Stückchen zugeben und in der Soße auflösen. Die Soße mit dem Eigelb legieren, indem man das Eigelb mit etwas Sahne und Soße anrührt und dann zügig in die heiße aber nicht mehr kochende Soße einrührt.
2
Den Blumenkohl gründlich waschen, in Röschen teilen und in kochendem Salzwasser 5 Min. blachieren, eiskalt abschrecken, abtropfen und in eine Auflaufform geben. die Ksesoße gleichmäßig darüber gießen und im vorgeheizten Osfen bei 200°C ca. 20 Min. goldgelb überbacken.