Blumenkohlgratin mit Speck Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Blumenkohlgratin mit SpeckDurchschnittliche Bewertung: 41525

Blumenkohlgratin mit Speck

Rezept: Blumenkohlgratin mit Speck
45 min.
Zubereitung
2 h. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g mehligkochende Kartoffeln
Salz
2 Petersilienwurzeln
300 ml Milch
1 Blumenkohl
2 EL Butter
2 Eier
150 ml Schlagsahne
½ Bund Petersilie
75 g frisch geriebener Emmentaler
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
50 g Frühstücksspeck in Scheiben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln schälen, halbieren und in Salzwasser ca. 25 Minuten gar kochen.

2

Die Petersilienwurzeln schälen, grob würfeln und nach 10 Minuten zu den Kartoffeln geben und zusammen kochen. Dann das Salzwasser, bis auf 2-3 EL abgießen, 150 ml Milch zugeben, stückig stampfen.

3

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

4

Den Blumenkohl putzen, in Röschen teilen und in heißer Butter langsam goldbraun braten. Auf die Gemüsemasse geben.

5

Die Eier mit der restlichen Milch und Sahne verrühren. Die Petersilienblätter abzupfen und bis auf einige Blätter für die Garnitur fein hacken. Mit dem Käse unter die Eiersahne mengen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, über den Blumenkohl gießen und Speckscheiben darauf legen. Im vorgeheizten Ofen 50-60 Minuten überbacken. Mit Petersilie garniert servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Sehr lecker, hab ich nun schon öfters gemacht. :)