Blumenkohlsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BlumenkohlsalatDurchschnittliche Bewertung: 31518

Blumenkohlsalat

Rezept: Blumenkohlsalat
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 800 g
1 Kopf Blumenkohl
600 ml Salzwasser
2 hartgekochte Eier
1 rohes Eigelb
Salz
125 ml Salatöl
2 EL Essig oder Zitronensaft
1 TL Senf
2 EL gehackte Kräuter
Salz
Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst 1 Kopf Blumenkohl von Blättern und schlechten Stellen befreien und den Strunk herausschneiden. Dann den Blumenkohl unter fließendem kaltem Wasser waschen und einige Zeit in kaltes Salzwasser legen, um Raupen und Insekten zu entfernen.

2

Den Blumenkohl mit dem Strunk nach unten in 250-500 ml Salzwasser legen, zum Kochen bringen, gar kochen lassen und in Röschen teilen.

3

Für die Remouladensoße 2 hartgekochte Eier pellen, das Eigelb durch ein Sieb streichen und mit 1 rohen Eigelb und Salz verrühren. Dann tropfenweise unter Schlagen die Hälfte von 125 ml Salatöl hinzufügen.

4

Ist die Masse steif genug, 2 EL Essig oder Zitronensaft und 1 TL Senf hinzufügen, dann erst den Rest des Öls hinzugeben.

5

Nun das hartgekochte Eiweiß in kleine Würfel schneiden und mit 2 EL gehackten Kräutern unter die Mayonnaise rühren und mit Salz und Zucker abschmecken.

6

Anschließend die Blumenkohlröschen vorsichtig mit der Soße vermengen den Salat gut durchziehen lassen, evtl. mit Salz und Zucker abschmecken.