Blumenkohlsalat in Essigdressing Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Blumenkohlsalat in EssigdressingDurchschnittliche Bewertung: 41523

Blumenkohlsalat in Essigdressing

Blumenkohlsalat in Essigdressing
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Blumenkohl säubern, in kleine Röschen zerteilen, waschen, kochen und nach dem Abgießen auskühlen lassen. In der Zwischenzeit 2 EL Öl, 1 EL Essig und 1 bis 2 EL vom abgekühlten Blumenkohlwasser in eine tiefe Porzellan- oder Emailleschüssel gießen und mit dem Schneebesen ganz glattrühren.

2

Danach ein kleines Bund Schnittlauch und etwas grüne Petersilie, die Essiggurken, einige Stengel Beifuß und 4 bis 5 Kapern auf einem Holzbrettchen kleinhacken.

3

Die Zutaten an den Salatessig geben, salzen, pfeffern und gut verrühren. Erst jetzt die gekochten und abgekühlten Blumenkohlröschen beifügen. Vorsichtig umrühren und abschmecken. Den Salat in eine Glas- oder Porzellanschüssel geben.

4

Vor dem Servieren eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.