Blumenkohlsalat (roh) mit Linsenkeimlingen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Blumenkohlsalat (roh) mit LinsenkeimlingenDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Blumenkohlsalat (roh) mit Linsenkeimlingen

Blumenkohlsalat (roh) mit Linsenkeimlingen
292
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
4 d.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
100 g grüne Linsen
kleiner Blumenkohl Grün und Weiß
SAUCE
1 TL Dijonsenf
3 EL Rotweinessig
4 EL Sonnenblumenöl
2 EL Crème fraîche
1 EL Mayonnaise
1 Bund Brunnenkresse
Löwenzahn
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Linsen abspülen und mit kaltem Wasser bedeckt über Nacht quellen lassen. Am nächsten Tag in ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Über eine Schüssel hängen, zudecken und bei Raumtemperatur keimen lassen. Zwei- bis dreimal täglich unter fließendem Wasser gründlich durchspülen. Nach drei bis vier Tagen sind die Keimlinge genußbereit. Vor der Verwendung nochmals gut durchspülen und abtropfen lassen.

2

Blumenkohl putzen, in Röschen teilen, dann grob raspeln.

3

Für die Sauce alle Zutaten miteinander verrühren. Mit dem Blumenkohl vermischen und durchziehen lassen.

4

Brunnenkresse oder Löwenzahn verlesen, grobe Stiele entfernen, waschen und in einem Sieb gut abtropfen lassen.

5

Kurz vor dem Servieren Brunnenkresse oder Löwenzahn unter den Blumenkohlsalat mischen. Die Linsenkeimlinge darüberstreuen.