Blumentopfbrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BlumentopfbrotDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Blumentopfbrot

nach Graham Kerr

Rezept: Blumentopfbrot
3 h. 30 min.
Zubereitung
4 h. 10 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Brote
950 g Weizenmehl Type 405
1 gestr. EL Salz
2 Pakete Trockenhefe
1 gestr. EL Zucker
380 ml lauwarme Milch
250 ml lauwarmes Wasser
4 EL Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

900g Mehl in eine Schüssel sieben, mit Salz vermengen und eine Mulde hineindrücken.

Die Hefe und den Zucker dazu geben. Die lauwarme Milch und das laumwarme Wasser unter Rühren aus einer Richtung einrühren und dabei etwa die Hälft des Mehls einarbeiten.

Diesen Vorteig mit etwas Mehl bestreuen, die Schüssel dann mit einem Küchentuch bedecken und den Teig an einem warmen Ort 15 Minuten stehen lassen.

 

 

2

Den gegangen Vorteig unter das übrige Mehl schlagen, bis sich der Teig von der Schüsel löst.

Dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche kneten bis der Teig glatt und glänzend ist, das dauert etwa 15 Minuten.

Eine Schüssel ausmehlen, den Teigballen hineingeben, wieder zudecken und an einem warmen Ort 2 Stunden ruhen lassen.

 

 

3

Den Teig zusammen schlagen und in 4 Stücke teilen. Jedes Stück noch einmal durchkneten, zum Ball formen und in einen vorbereiteten Blumentopf(12-14cm Durchmesser) setzen.

Wieder abdecken und nochmals 30 Minuten gehen lassen.

 

4

Den Backofen auf 225°C(Gastufe 4-5) vorheizen.

Die Töpfe auf dem Rost in die unterste Schiebe und die Brote 40 Minuten backen lassen.

Ein Brot aus dem Topf kippen, sollte es noch zu hell sein, im Topf noch 10 Minuten nachbacken.

Die Oberseite der heißen Brote mit abgeschäumter, flüssiger Butter bestreichen.

 

Zusätzlicher Tipp

So schmeckt's am besten: Die Brote rund aufschneiden, buttern und mit runden Käse-, Wurst- oder Schinkenscheiben belegen.

Blumentöpfe eignen sich gut als Backformen! Neue Blumentöpfe aus Ton scheuern und gut trocknen lassen.

Mit zerlassener, abgeschäumter Butter ausstreichen. Die Töpfe auf dem Backblech 30 Minuten im Backofen bei 225° C (Gas Stufe 4 - 5) erhitzen. Raucht stark! Abkühlen lassen.

Vor Gebrauch stets wieder ausfetten. Niemals abwaschen.