Blumiger Feuertopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Blumiger FeuertopfDurchschnittliche Bewertung: 41523

Blumiger Feuertopf

Blumiger Feuertopf
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch etwas anfrieren und in hauchdünne Scheiben, den Fisch in Stücke schneiden. Die Hummerkrabbenschwänze auftauen lassen.

2

Die Zucchini waschen, den Lauch und die Champignons waschen und putzen und alles in Scheiben schneiden. Den Blumenkohl waschen und in Röschen teilen.

3

Nun das Fleisch, den Fisch, die Krabben und das Gemüse abwechselnd auf eine große Platte legen und zu Tisch bringen. Die übrigen Zutaten in Schüsseln verteilen und ebenfalls auf den Tisch stellen.

4

Die Sojasoße mit dem Pflanzenöl, dem Reiswein und den Eiern verquirlen und auf 6-8 Schälchen verteilen. Vor jedes Gedeck ein Schälchen stellen. Die Hühnerbrühe in einem Fonduetopf oder einem Feuertopf, das ist der Originaltopf, der in China verwendet wird und unserer Kranzkuchenform ähnlich sieht, geben. Die Brühe auf dem Herd erhitzen und auf dem Rechaud, das in der Mitte des Tisches steht, heiß halten.

5

Nun wird zunächst das Fleisch in der Brühe gegart, dann der Fisch zusammen mit dem Gemüse. Zum Schluß werden die Glasnudeln und das übriggebliebene Gemüse in die Brühe gegeben, erwärmt und als Abschluß gegessen.

6

Stilecht sollte ein angewärmter Reiswein aus kleinen Porzellanschalen dazu serviert werden, aber es schmeckt auch ein Weißwein oder ein Rose.