Blutorangensalat Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
BlutorangensalatDurchschnittliche Bewertung: 2.8158
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Blutorangensalat

mit Vanille-Minz-Zucker

Rezept: Blutorangensalat

Blutorangensalat - Fruchtig spritziges Dessert: Erfrischung pur!

111
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 2.8 (8 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
3 Blutorangen (à 125 g)
1 große Orange (ca. 200 g)
6 Stiele Minze
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
3 EL Zucker (60 g)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Schüssel, 1 Esslöffel, 1 Stabmixer, 1 hohes Gefäß

Zubereitungsschritte

Blutorangensalat: Zubereitungsschritt 1
1

Blutorangen und Orange heiß abspülen, trockenreiben und dick schälen, so dass die weiße Haut vollständig entfernt wird.

Blutorangensalat: Zubereitungsschritt 2
2

Mit einem scharfen Messer die Fruchtfilets zwischen den Trennhäuten herauslösen. Dabei über einer Schüssel arbeiten und den austretenden Saft auffangen.

Blutorangensalat: Zubereitungsschritt 3
3

Minze waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen und grob hacken.

Blutorangensalat: Zubereitungsschritt 4
4

Vanilleschote mit einem Messer längs aufschlitzen und das Mark herauskratzen.

Blutorangensalat: Zubereitungsschritt 5
5

Vanillemark mit Minze und Zucker in ein hohes Gefäß geben und mit einem Stabmixer fein zerkleinern.

Blutorangensalat: Zubereitungsschritt 6
6

Blutorangen- und Orangenfilets dekorativ auf Tellern anrichten. Mit dem aufgefangenen Saft übergießen und mit dem Vanille-Minz-Zucker servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Ein Nachtisch soll ja auch nicht unbedingt sättigen, dafür hat man ja den Hauptgang ;) Ich find's gerade super, weil es so herrlich leicht und fruchtig ist. Der Minzzucker oben drüber ist ja sowas von lecker!!