Blutwurst Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BlutwurstDurchschnittliche Bewertung: 41528

Blutwurst

Blutwurst
55 min.
Zubereitung
3 h. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 40 Stück
1 kg Schweineschwarte
3 mittelgroße Zwiebeln (oder 1 Gemüsezwiebel, grob gehackt)
4 kg fetter Bauchspeck (gewürfelt)
2 l Schweineblut (beim Metzger vorbestellen)
Gewürze pro Kilogramm Masse
9 g Salz (oder Pökelsalz)
4 g weißer Pfeffer (frisch gemahlen)
2 g Muskat (frisch gerieben)
1 g Korianderpulver
Hier kaufen!1 Msp. Nelke (gemahlen)
Majoran (gerebelt, Menge nach Geschmack)
vorbereitete Schweinedärme (oder Rinderkranzdärme; beim Metzger vorbestellen)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Schweineschwarten in einem großen Topf in Wasser etwa 75 Minuten kochen - sie sollten weich sein. Gewürfelten Speck in Wasser kurz aufkochen, 10 Minuten ziehen lassen. Anschließend in ein Sieb zum Abtropfen geben. Die heißen Schwarten zusammen mit den Zwiebeln durch die 2 mm-Scheibe des Fleischwolfs treiben.

2

Die warmen Speckwürfel in einer großen Schüssel oder Wanne mit den Gewürzen gut vermengen. Die heißen Schwarten zugeben, das Schweineblut zugießen und alles gut vermischen.

3

Die Masse nicht zu prall in Schweinedärme füllen, die Würste in gewünschter Länge abbinden und die Blutwürste in einem großen Kessel bei 80°C in etwa 1-1 1/2 Stunden garen. In der Kochbrühe abkühlen lassen und dann zum Trocknen aufhängen.