Böhmische Knödel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Böhmische KnödelDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Böhmische Knödel

Böhmische Knödel
15 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Brötchen
75 g Butter
200 g Mehl
1 Ei
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Brötchen in kleine Würfel schneiden, in der zerlassenen Butter rösten und abkühlen lassen.

2

Das Mehl in eine Schüssel sieben, Ei und Salz hinzufügen und 125 ml Wasser angießen. Die Zutaten gut durchschlagen, bis der Teig Blasen wirft und geschmeidig ist (evtl. noch 1-2 EL Wasser zugeben), dann die gerösteten Brötchenwürfel unterrühren.

3

Aus dem Teig mit bemehlten Händen 3 etwa 15 cm lange Rollen formen, die in kochendes Salzwasser gegeben werden und darin gar ziehen müssen. Die fertigen Knödel abtropfen lassen und in Scheiben schneiden.

Zusätzlicher Tipp

Diese Knödel lassen sich auch gut zu süßen Gerichten verwenden, wenn man nur eine geringe Menge Salz verwendet.