Böhmische Kolatschen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Böhmische KolatschenDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Böhmische Kolatschen

gefüllt mit Quark, Mohn und Pflaumenmus

Böhmische Kolatschen
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Teig
500 g Mehl
1 Würfel Hefe
250 ml lauwarme Milch
100 g Butter oder Margarine
80 g Zucker
2 Eier
1 Prise Salz
Füllung 1
500 g Magerquark
50 g Butter
200 g Zucker
2 Eigelbe
Jetzt kaufen!1 EL. Speisestärke
2 EL Zwetschgenwasser
2 Eiweiß
1 Prise Salz
1 TL Zucker
Füllung 2
250 g gemahlener Mohn
80 g Zucker
1 EL Semmelbrösel
Jetzt bei Amazon kaufen!1 EL gemahlene Mandeln
250 ml Milch
1 Eigelb
Füllung 3
250 g steifes Pflaumenmus
Jetzt bei Amazon kaufen!1 EL grob gehackte Mandeln
1 EL Zwetschgenwasser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Aus den Teigzutaten einen Hefeteig bereiten und etwa eine Stunde gehen lassen. Den gut abgetropften Quark mit Butter, Zucker, Eigelb, Speisestärke und Zwetschgenwasser verrühren. Eiweiß mit Salz und Zucker steif schlagen, zur Quarkmasse geben. Den Mohn mit Zucker, Mandeln, Semmelbröseln und der Milch aufkochen und abkühlen lassen. Immer wieder Flüssigkeit abgießen. Den Teig in faustgroße Stücke teilen und daraus runde Fladen formen. Den Rand mit verquirltem Eigelb bestreichen. Die Kolatschen mit je 2 EßI. Quark und 2 EßI. Mohnmasse füllen. Pflaumenmus mit Mandeln und Zwetschgenwasser verrühren und einen Klecks Mus in die Mitte setzen. Die Kolatschen nicht zu dicht nebeneinander auf ein gut gefettetes Backblech setzen und backen.
Backzeit: 20-25 Minuten
Backhitze: 200 Grad C