Börek mit Joghurt Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Börek mit JoghurtDurchschnittliche Bewertung: 41510

Börek mit Joghurt

Rezept: Börek mit Joghurt
219
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 20 Stück
500 g Yufkateigblatt
1 Bund Basilikum
450 g Schafskäse
Pfeffer aus der Mühle
1 Ei (Größe M)
Für den Minzejoghurt
1 Bund Minze
1 kg Süzmejoghurt (türkischer Joghurt)
Salz
1 l Pflanzenöl zum Ausbraten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Yufkablätter auseinanderfalten und mit je einem feuchten Geschirrtuch belegen. Dann die Teigblätter in etwa 20 Quadrate (etwa l8 x l8 cm) schneiden.

2

Nun das Basilikum abspülen und trocken tupfen. Die Blättchen von den Stängeln zupfen und in Streifen schneiden. Anschließend den Schafkäse zerbröseln und als Streifen in die Mitte der Teigquadrate streuen. Dabei einen oberen und unteren Rand frei lassen und das Basilikum darauf verteilen. Mit Pfeffer würzen.  Das Ei verschlagen und die Teigränder damit bestreichen, dann auf die Füllung legen. Yufkablätter aufrollen.

3

Die Minze abspülen und trocken tupfen. Die Blättchen von den Stängeln zupfen und klein schneiden, anschließend mit dem Joghurt verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Nun das Pflanzenöl in einem breiten Topf auf etwa 180°C erhitzen. Dann die Röllchen darin portionsweise 3-4 Minuten Kross backen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Börek mit dem Minzejoghurt warm servieren.