Börsen-Beefsteak Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Börsen-BeefsteakDurchschnittliche Bewertung: 3.61520

Börsen-Beefsteak

Rezept: Börsen-Beefsteak
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Stücke
6 Pellkartoffeln
70 g Butter
Salz
4 Eier (Größe M)
4 Stücke Beefsteak
Pfeffer
1 kleine Dose Champignons
Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Pellkartoffeln in dünne Scheiben schneiden. Butter oder Margarine in einer Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin rundherum goldbraun braten und salzen. Eier mit etwas Salz verquirlen. Über die Kartoffeln gießen. Wie einen Eierkuchen braten und vierteln.

2

Steaks einölen und auf dem Holzkohlengrill oder unter dem vorgeheizten Grill von jeder Seite etwa 3 Minuten grillen. Anschließend salzen und pfeffern. Jedes Steak in ein Eierkuchenviertel einschlagen und warmhalten.

3

Champignons abtropfen lassen. Butter in einem kleinen Topf schmelzen lassen. Champignons darin erhitzen. Petersilie waschen, trockentupfen und kleine Sträußchen abzupfen. Champignons auf den Börsen-Beefsteaks anrichten und mit Petersiliensträußchen garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Als Beilage eignen sich Stangenweißbrot und Kopfsalat.